MENGEU AG Schutzraum-Technik
Tel. +41 (0) 52 368 66 66 E-Mail: info@mengeu.ch
MO - FR 07.00 - 12.00 Uhr
  13.00 - 17.00 Uhr
Kontakt aufnehmen

Panzertüren aus Beton MENGEU AG, 8353 Elgg

Panzertüren und Panzerdeckel

Schutzraumbauteile, Panzertüren, Panzerdeckel, Panzerschiebewände

Panzertüren, Panzerdeckel und Panzerschiebewände sind gasdicht. Sie schützen Schutzraum-, Tiefgaragen Eingänge und Notausstiege vor:

> Luftstoss Druckwellen von atomaren und konventionellen Explosionen 
> radioaktiver Primärstrahlung bei AKW-Unfällen und Atombomben
>  Hitzewellen und Splittern von atomaren und konventionellen Bomben
> Giftgas Verseuchungen aus industriellen Unfällen und chemisch, militärischen Kampfstoffen

Die Panzertüren, Panzerschiebewände und die Panzerdeckel sind aus Eisen- Rahmen und Armierungen. Sie werden auf der Baustelle mit Beton ausgegossen. Die Selbstbefreiungs Vorrichtung an der Panzertür dient den Insassen zur Befreiung von Trümmern vor der Schutzraumpanzertür eines zerstörten Hauses.

Panzertür, PD, PTO, DT

Masse und Versetzen
Details

Selbst Befreiung

an Panzertür
Details

Panzerdeckel

für Notausstieg
Details

Panzertür mit Grundanstrich


Details

Normierte Schweizer SCHUTZRAUMBAUTEILE, PANZERTÜREN, PANZERDECKEL und Panzerschiebewände für Tiefgaragen

Schweizer Panzertüren, Panzerdeckel und Panzerschiebewände werden hergestellt nach den Technischen Pflichtenheften (TPH) des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz (BABS). Geprüfte und zugelassene Produkte haben eine BZS Nummer, die auf der Liste für geprüfte und zugelassene Komponenten im Bereich Zivilschutz des BABS zu finden sind und fünf bzw. 10 Jahre gültig sind.

 

MENGEU AG | St.Gallerstrasse 10 | 8353 Elgg, Switzerland
Telefon +41 (0) 52 368 66 66 | Fax +41 (0) 52 368 66 55 

Impressum     Disclaimer    
created by inm.ch